Im Prinzip bin ich wie Supermann

Mein Name tut hier nichts zur Sache. Trotzdem? Kurt Knorke. Ich heiße Kurt Knorke und wenn ich morgens aufwache ist mein erster Gedanke: Ich kann durch Wände gucken. Röntgenblick, verstehen Sie? Ob ich weitere Superfähigkeiten habe? Na, klar. Ich kann Gedanken lesen. Ich guck jemanden an und weiß, was er denkt und was er haben will. Das kann fast jeder? Ok. Was denke ich jetzt, in diesem Moment? Ach, woher wissen Sie das denn? Natürlich denke ich auch an meine Mutter. Gut. Ich denke oft an meine Mutter. Das war jetzt aber geraten, oder?

Ich sehe super aus. Das muss man mal ganz klar sagen. Vielleicht jetzt nicht genauso wie George. Welcher George? Es gibt nur einen George. Den Clooney George. Und ja, George hat oben Haare und ich nicht. Und nochmals ja, George hat keinen Bauchansatz und trägt auch keinen Trikolagenanzug in gelb mit lila Cape. Das mag ja stimmen. Aber ich komme in dem Anzug total sympathisch rüber. George auch ohne Anzug, das ist richtig.

Ich habe einen Magen aus Stahl. Ich esse beim Currywurst-Mann die schärfste Wurst als wäre das gar nix. Verstehen Sie? Ein Happs und die Wurst ist weg. Das ist schon eine super Fähigkeit. Ob ich damit auch Menschenleben retten könnte? Wie meinen Sie das? Ein abstürzendes Flugzeug. Aha. Ich stehe da beim Currywurst-Mann mit der Wurst in der Hand und ein Flugzeug stürzt ab? Was ich dann mache? Also, darauf war ich jetzt nicht vorbereitet. Ich würde die Leute retten, kein Thema. Ob ich fliegen kann? Pah! Selbstverständlich kann ich fliegen. Auch mit Wurst?

Und Tiere imitieren. Ich kann Tierstimmen nachmachen, da schmeißt du dich weg. ‚tschuldigung. Sie. Da schmeißen Sie sich weg. Soll ich mal?

Sudoku und Brühwürfel lutschen. Den möchte ich sehn, der mir da was vormacht. Sudoku ist nicht gerade etwas für einen Superhelden? Mann, wo leben Sie denn? Und Brühwürfel lutschen war modern als Twix noch Raider hieß? Kommt alles wieder, sag ich mal. Bonanza-Fahrräder und so.

Wie es denn mit übermenschlichen Kräften, Unverwundbarkeit und Schlangenmensch-ähnlicher Bewegungsfreiheit steht, wollen Sie wissen? Schnelligkeit, stoische Gelassenheit und überlegenes Verhalten in allen Lebenslagen? Vollkommenes mathematisches Verständnis, Kenntnisse in Biologie, Philosophie und Wirtschaftstheorie? Hab ich alles, kann ich alles, kein Problem. Im Prinzip bin ich wie Supermann.

Danke, Herr Knorke für dieses Vorstellungsgespräch zum Fleischfachverkäufer. Wir werden uns bei Ihnen melden.

2 comments on “Im Prinzip bin ich wie Supermann

  1. firstfloorfan sagt:

    sag ich’s doch !

  2. schindelschwinger sagt:

    mooooment mal! der prince of excellent understanding…der master of outstanding qualities of mind bin immer noch ich! aber zugegeben, der kurt ist, na ja: knorke eben, ma sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.