Schlammschleimer

Schlammschleimer sind kleine, glibbschige Dinger, die vor einem auf dem Boden herumkriechen und anhimmeln. Das Größte für einen Schlammschleimer ist es, wenn er sich vor Bewunderung langsam in ein unförmiges Etwas auflösen darf und dabei vom Objekt seiner Bewunderung beachtet wird. Anhimmeln ist für ein Schlammschleimer das, was für andere Fernsehgucken, Internetsurfen oder Gartenarbeit ist. Schlammschleimiger Daseinsmittelpunkt ist es, so zu sein, wie das, was man in einer Bio-Mülltonne ganz unten findet. Schlammschleimer finden es gut, so eine Art Belag zu sein, Zahnbelag.

Nahe Verwandte des Schlammschleimers sind die Schlammspringer

Schlammschleimer antworten immer mit einem JA in Großbuchstaben, gefolgt von einem hingehauchten oh: „JA! Oh.“ Schlammschleimer meinen das auch so. Bevor ein Schlammschleimer „Nein“ sagt, beißt er sich eher die Zunge ab und verschluckt sie.

Schlammschleimer sind immer positiv. Sie denken positiv und versuchen es auch immer mit einer positiven Ausstrahlung. Wenn sie sich vor Verehrung und Hochachtung in ihrem eigenen Schleim zusammenkrümmen, fällt es Unbeteiligten zwar schwer, irgendetwas Gutes darin zu sehn, aber der Verehrte weiß sofort, was los ist. In einem ununterbrochenen leisen Gemurmel kommt bei ihm an: Ja, Du großer Einziger. Du Bester. Du machst alles immer richtig. Du bist toll. Superklasse. Wir lieben Dich.
Schlammschleimer international geht so: Oh, great big boss of all! We love you and love the one you with. Ungefähr: Wir lieben dich und die, die mit dir sind – also uns selbst.

Schlammschleimer wollen geliebt und beachtet werden. Sie brauchen weniger Aufmerksamkeit als eine Zimmerlinde, aber mehr Zuwendung als ein Dackel. Ihr Rückzugsraum, wenn ihnen irgendetwas gegen den Strich geht, sind wassergefüllte Schlaglöcher, Komposthaufen und gebrauchte Putzlappen.

Schlammschleimer kann man nicht kaufen oder besitzen. Sie sind wie Verwandte, die auf Besuch vorbeikommen, und bleiben, wie jeder Besuch, in der Regel zu lange.

2 comments on “Schlammschleimer

  1. schindelschwinger sagt:

    ich wurde gestern von mutti gescholten, ich darf nicht arschloch sagen.
    sind schlammschleimer verwandt mit knochenhechten? hörst du hier:

    http://www.ndr2.de/programm/sendungen/der_ndr2_morgen/stefanie182_position-3.html

  2. schindelschwinger sagt:

    die folge vom 07.10.09 „miese tiere“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.