Parlamentarismus.

Jemand von Links fordert von der Mitte weniger Rechts. Die Mitte fischt laut Links am rechten Rand. Dort werden gerade die alten von den neuen Rechten rechts überholt. Die sind schon so weit draußen, dass sie links wieder rüberkippen. Mittig erhebt sich empörter Widerspruch gegen allerlei und generell und überhaupt für alles. Grün ist auch keine Richtung mehr, sondern everywhere, außer ganz rechts und ganz links natürlich. Da will keiner hin zu den Bekloppten, die wissen sowieso von allem nichts, das aber ganz genau und bis ins Detail. Gelb wäre anundfürsich gerne wieder mittig dabei, aber da sitzen ja schon dick und brammsig Rot und Schwarz. Gabs da nicht mal was Orangenes dazwischen oder Silbergraues? Gabs, aber is nich mehr, so der Hinweis von einem Korinthenkacker aus der Mitte rechts oder links oder ist auch egal. Jetzt ist das alles eine Soße, KetschupMayoOrangeMartini oder so. Schwarzbunt wären übrigens die berühmten Milchkühe gewesen. Die geben schon aus Prinzip lieber Milch als Politik. Ich mach jetzt mal Pause, mir flackern gerade farbirre geworden die stahlblaue Äuglein.